Aus dem Filmprojekt „40 Jahre Momo“ ist ein Bildungsprojekt entstanden, in das die Erfahrungen aus den acht Jahren Beschäftigung mit den Zusammenhängen zwischen Geld, Zeit, Gemeinschaft und Zuhören eingeflossen sind.

morpheus-Medien, Seminare und -Projekte laden Zuschauer und Teilnehmer ein, sich durch persönliche Erzählungen und mit literarischen Figuren auf Reisen zu begeben.